Betriebsinhalts-Versicherung

Die individuelle Lösung für alles, was Sie täglich brauchen

In den Räumlichkeiten Ihres Unternehmens erbringen Sie Tag für Tag vollen Einsatz für Ihre Kunden: Sie stellen Produkte her, handeln mit Waren, sind Dienstleister oder Handwerker. Dazu greifen Sie auf eine leistungsfähige und solide Ausstattung zurück. Welche finanziellen Auswirkungen hätte es für Sie, wenn beispielsweise ein Brand große Teile Ihrer Betriebseinrichtung, Ihrer Waren, Vorräte, Maschinen und Elektronik vernichten würde?

Für die meisten Unternehmen, die nicht über bedeutende Rücklagen verfügen, ist ein solches Schadenereignis in der Regel existenzgefährdend. Hierbei geht es nicht nur um die Neubeschaffung der zerstörten Gegenstände, sondern auch um die Folgen der außerplanmäßigen Aufwendungen: lange geplante Investitionen können in der Zukunft nicht getätigt werden, Mitarbeiter müssen zum Wohle der Firma auf Lohn verzichten und verlassen dadurch vielleicht das Unternehmen. Die Folge ist ein Wettbewerbsnachteil, der das Unternehmen im besten Fall nur um einige Jahre zurückwirft.

Eine auf Ihr Unternehmen zugeschnittene, moderne Inhaltsversicherung bietet Ihnen die Möglichkeit, sich gegen alle relevanten Gefahren abzusichern und sich mit dieser gewonnenen Freiheit ganz auf Ihre unternehmerischen Entscheidungen zu konzentrieren.

Ob für Ihr Unternehmen eine sogenannte Ausschnittsdeckung (zum Beispiel nur eine Feuer- oder nur eine Leitungswasserversicherung) sinnvoll ist, ob der Einschluss von Naturgefahren geboten ist oder ob Sie mit einer sehr weitreichenden Multi-Risk-Versicherung am besten versorgt sind, klären wir gemeinsam nach einer sorgfältigen Analyse Ihres Unternehmens bei Ihnen vor Ort.

Entscheidend ist in jedem Fall, dass die Versicherungen Ihres Betriebsgebäudes, Ihres Betriebsinhaltes und der Betriebsunterbrechung gut durchdacht sind und Hand in Hand greifen.

Der Leistungsumfang unserer Betriebsinhalts-Versicherung im Überblick

Welche Gefahren und Schäden können versichert werden?

  • Schäden durch
  • Feuer (umfasst Brand, Blitzschlag, Explosion, Absturz von Luftfahrzeugen, Implosion und Überspannung jeglicher Art)
  • Leitungswasser
  • Sturm und Hagel
  • Einbruchdiebstahl, Vandalismus, Raub
  • Glasbruch und Schäden an Werbeanlagen
  • Elementarschäden (umfasst Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen, Vulkanausbruch und – wenn gewünscht – Überschwemmung und Starkregen sowie Rückstau)
  • unbenannte sonstige Gefahren
  • und vieles mehr

Welche Gefahren und Schäden können nicht versichert werden?

Schäden durch

  • Vorsatz
  • die Nichteinhaltung gesetzlicher Vorschriften oder behördlicher Auflagen, zum Beispiel ein Verstoß gegen die Pflicht zur regelmäßigen Prüfung der elektrischen Anlagen und Betriebsmittel gemäß DGUV 3
  • Krieg
  • Kernenergie

Wie hoch muss die Versicherungssumme sein?

Die Versicherungssumme in der Betriebsinhalts-Versicherung entspricht dem Neuwert Ihrer gesamten Betriebseinrichtung, inklusive Waren, Vorräten, Maschinen, Elektronik, Bargeld, Wertsachen etc. Diesen ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen vor Ort. Die Übernahme der Versicherungssumme aus Ihrem bisherigen Versicherungsvertrag ist nicht empfehlenswert.

Viele Unternehmer denken bei dem Wert ihrer Betriebseinrichtung zuerst an den Buchwert. Dieser liegt von Natur aus jedoch – je nach Alter und Art des Gegenstands – deutlich unter dem korrekten Neuwert. Die Versicherungssumme wird daher häufig zu niedrig bemessen.

Zudem werden unter anderem folgende Positionen häufig bei der Berechnung der Versicherungssumme vergessen:

  • Absauganlagen, die Betriebszwecken dienen
  • Brandbekämpfungseinrichtungen und –anlagen
  • Fahrzeuge (nicht zulassungspflichtig)
  • Förderanlagen
  • Kräne
  • Rohrleitungen, die Betriebszwecken dienen
  • Transformatoren
  • und viele mehr

Wo gilt die Versicherung?

Die Betriebsinhalts-Versicherung gilt für die versicherten Sachen in allen Gebäuden, die im Versicherungsschein aufgeführt sind. Achten Sie darauf, dass auch Filialen oder sonstige Standorte berücksichtigt werden.

Im Rahmen der Außenversicherung sind Teile des Betriebsinhaltes auch außerhalb des oder der Versicherungsorte versichert.

Sie haben noch keine Betriebsinhalts-Versicherung?

Dann rufen Sie mich jetzt an unter 0621/49 66 914 oder schreiben Sie mir eine E-Mail an kontakt [at] nikki-pahl.de. Gemeinsam finden wir eine sinnvolle und solide Lösung speziell für Ihr Unternehmen!

Sie haben bereits eine Betriebsinhalts-Versicherung?

  • Dann stellen Sie sich jetzt die folgenden Fragen, um festzustellen, ob Ihr bestehender Versicherungsschutz Ihren Betriebsinhalt zuverlässig und überzeugend schützt:
  • Habe ich mit meinem Versicherungsvermittler/Versicherungsmakler innerhalb des letzten Jahres eine Durchsprache meines Vertrages vorgenommen?
  • Hat er mich hinsichtlich Sicherungen, Sicherheitsvorkehrungen, Brandschutz etc. zielführend beraten?
  • Entsprechen meine Versicherungsbedingungen dem aktuellen Stand?
  • Wurde die Versicherungssumme für mein Betriebsgebäude spätestens innerhalb der letzten drei Jahre neu ermittelt bzw. überprüft?
  • Wurden die an mein Betriebsgebäude angrenzenden Betriebe bei Abschluss meiner Versicherung berücksichtigt? Sind hier seit der letzten Durchsprache neue Betriebe hinzugekommen bzw. bisherige Betriebe weggefallen?
  • Habe ich mein Betriebsgebäude gegen alle relevanten Gefahren versichert?
  • Habe ich Naturgefahren in meinem Vertrag abgedeckt?

Wenn Sie eine oder mehrere dieser Fragen mit „Nein“ oder „Weiß ich nicht“ beantwortet haben, dann rufen Sie mich jetzt unter 0621/49 66 914 an oder schreiben Sie mir eine E-Mail an kontakt [at] nikki-pahl.de. Auch für Ihr Unternehmen gibt es einen passgenauen Versicherungsschutz, bei dem Gebäude-, Inhalts- und Betriebsunterbrechungsversicherung nahtlos ineinander greifen.

Schadenbeispiele

Für unsere Kunden bin ich ständig unterwegs und besichtige und dokumentiere Schäden vor Ort, spreche mit Gutachtern, Handwerkern, Behörden und anderen. Einen kleinen Ausschnitt aktueller Schadenfälle aus unserer Region – nicht nur aus der Betriebsgebäude-Versicherung - finden Sie unter Aktuelles.

Feuer: In einem Metallverarbeitungsbetrieb kam es durch mangelhafte Reinigung und Wartung zur Ablagerung brennbarer Aluminium-Stäube im Absaugkanal über einem CNC-Bearbeitungszentrum. Durch Verkanten des Werkzeugs am Werkstück kam es zum Eintrag von Funken in den Absaugkanal und dadurch zur Explosion der abgelagerten Aluminium-Stäube. Insgesamt entstand an dem CNC-Bearbeitungszentrum, der Absauganlage sowie den umliegenden Werkzeugmaschinen ein Schaden von 80.000 Euro, die komplett vom Inhaltsversicherer entschädigt wurden.

Leitungswasser: Während der Betriebsferien, irgendwann zwischen Weihnachten und Neujahr, fiel die Heizungsanlage eines Handelswarenbetriebes aufgrund eines technischen Defektes aus. Durch die anhaltenden Minusgrade platzten einige Wasserleitungen und das Wasser trat über mehrere Stunden ungehindert aus und wurde erst am nächsten Tag durch den Inhaber bei einem Kontrollgang entdeckt. Die im Keller gelagerten Vorräte sowie die am Boden des Lagers aufbewahrten Waren wurden durch Feuchtigkeit und Frost zerstört. Der Inhaltsversicherer übernahm den Ersatz aller Waren, Vorräte und Einrichtungsgegenstände in Höhe von 45.000 Euro. Der Schaden am Gebäude für Trocknung und Reparatur der Leitungen wurde über den Gebäudeversicherungsvertrag abgedeckt.

Einbruchdiebstahl, Vandalismus und Feuer: In einer großen Werbeagentur wird nachts eingebrochen. Die Täter stehlen nicht nur Computer, Digitalkameras, Objektive und Grafiktabletts, sondern legen anschließend auch noch Feuer. Bis die Feuerwehr den Brand löschen kann, ist an der Hälfte der Einrichtung ein Totalschaden entstanden, die andere Hälfte muss teilweise aufwendig gereinigt werden. Die Inhaltsversicherung leistet für alle gestohlenen und beschädigten Teile eine Entschädigung von knapp 60.000 Euro. Die Schäden am Gebäude hingegen bezahlt die Gebäudeversicherung des Vermieters.

Betriebsinhalts-Versicherung
Weitere Versicherungen aus der Kategorie Gebäude & Inventar
Betriebsgebäude-Versicherung

Betriebsgebäude-Versicherung

Ihr Betriebsgebäude ist Dreh- und Angelpunkt Ihres Unternehmens. Betriebsgebäude sind sicher auch bei Ihnen ein wichtiger Teil Ihres Anlagevermögens und sollten entsprechend abgesichert werden.
Gebäude & Inventar
Betriebsunterbrechungs-Versicherung

Betriebsunterbrechungs-Versicherung

Wenn aufgrund eines Schadens am Betriebsgebäude und an der Betriebseinrichtung der Betrieb nur noch eingeschränkt möglich ist oder gar vollständig zum Stillstand kommt, arbeitet der Unternehmer gegen die Zeit.
Gebäude & Inventar
Wenden Sie sich vertrauensvoll an mich: 0621 / 49 66 914 kontakt [at] nikki-pahl.de