Fuhrparkversicherung

Der günstige Schutz für alle Fahrzeuge

Unternehmen aller Art sind auf einen zuverlässigen Fuhrpark angewiesen. Die Bandbreite reicht hier von Motorrädern über selbstfahrende Arbeitsmaschinen und PKW bis hin zu LKW und Zugmaschinen. Eine Panne oder einen Schaden an einem Fahrzeug möchten Unternehmer so schnell wie möglich beheben, um weiter flexibel und mobil zu bleiben und den Unternehmensablauf nicht zu stören.

Je größer der Fuhrpark ist und je verschiedener die Fahrzeuge, desto teurer wird ein passender Versicherungsschutz für den Unternehmer. Nicht nur die Beiträge für die Haftpflicht- und Kaskoversicherung steigen von Jahr zu Jahr, sondern auch der Aufwand für die Fuhrparkverwaltung.

Um Ihnen Ihr Fuhrparkmanagement zu erleichtern und Kosten zu reduzieren, bieten wir Ihnen eine leistungsstarke und unkomplizierte Fuhrparkversicherung an. Wenn Sie über mindestens sechs motorgetriebene Fahrzeuge (PKW, LKW und Zugmaschinen) verfügen, können Sie Ihre Fahrzeuge über unsere Fuhrparkversicherung schützen. Natürlich vereinbaren Sie für jedes Fahrzeug genau den Versicherungsschutz, der sinnvoll ist: Haftpflicht, Teilkasko oder Vollkasko.

Und das funktioniert so:

Sie haben sechs oder mehr motorgetriebene Fahrzeuge, jedes mit seinem individuellen Schadenfreiheitsrabatt / Beitragssatz:

Kfz Versicherung vorher

Aus Ihren unterschiedlichen Beitragssätzen ermitteln wir einen durchschnittlichen Beitragssatz, der dann für alle Fahrzeuge gilt:

Kfz Versicherung nachher

 

Dies bietet für Sie eine ganze Reihe von Vorteilen:

  • Auch neue und zusätzliche Fahrzeuge können Sie ab dem ersten Tag mit dem einheitlichen Beitragssatz versichern, wo Sie vorher mit 75% oder mehr beginnen mussten;
  • Privatfahrzeuge von Inhabern, Geschäftsführern etc. können Sie ebenfalls einbringen;
  • auch die Fahrzeuge von Tochterunternehmen können Sie mitversichern;
  • den einheitlichen Beitragssatz erhalten Sie auch für Fahrzeuge, die keinen Schadenfreiheitsrabatt haben, wie zum Beispiel Arbeitsmaschinen oder Anhänger;
  • der Beitragssatz kann durch guten Schadenverlauf bis auf 20% gesenkt werden. Dies geschieht innerhalb der Fuhrparkversicherung deutlich schneller als bei Einzelverträgen;
  • Ihre bisherigen und neuen Schadenfreiheitsrabatte werden im Hintergrund weitergeführt;
  • einzelne oder wenige Schäden führen nicht zwangsläufig zu einer Beitragserhöhung; wenn der Beitrag sich erhöht, dann fällt die Erhöhung oft geringer aus, als bei Einzelverträgen.

Überdies bieten wir Ihnen auch wertvolle Unterstützung bei der Organisation Ihres Fuhrparks. So erhalten Sie von uns bei Bedarf Schadenlisten, aus denen Sie ersehen können, welche Fahrer oder Fahrzeuge besonders wenige oder viele Schäden haben. Außerdem bekommen Sie von uns Tipps zur Unfallverhütung, zu Anreiz- und Prämiensystemen für Ihre Fahrer, zu LKW- und Ladungsdiebstahl und zu anderen wichtigen Themen.

Um neben dem Fuhrpark an sich auch Fahrer und Ladung umfassend zu schützen, empfehlen wir unseren Kunden eine Gruppenunfall- bzw. eine Handelswaren- und Autoinhaltsversicherung. Gerne prüfen wir mit Ihnen gemeinsam, ob eine solche Ergänzung für Ihren Fuhrpark sinnvoll ist.

Wenn Sie keine sechs motorgetriebenen Fahrzeuge haben oder bewusst gegen eine Fuhrparkversicherung sind, bieten wir Ihnen selbstverständlich auch maßgeschneiderte Einzelverträge für Ihre Fahrzeuge an!

In jedem Fall können wir Ihren bestehenden Vertrag prüfen und Ihnen sicher ein interessantes Angebot machen, bei dem Sie neben einem umfangreichen Versicherungsschutz und wertvollen Zusatzleistungen nicht zuletzt der günstige Beitrag interessieren wird. Sprechen Sie uns an, ein Vergleich lohnt sich!

Der Leistungsumfang unserer KFZ- und Flottenversicherung im Überblick

Welche Gefahren und Schäden können versichert werden?

Haftpflicht

  • pauschale Versicherungssumme von 100 Millionen Euro,
  • maximal 12 Millionen Euro je geschädigte Person,
  • Schutzbrief mit vielen Leistungen bei Pannen, Unfällen etc.

Teilkasko

  • Diebstahl und Raub,
  • Brand, Blitzschlag, Explosion,
  • Sturm, Hagel, Überschwemmung, Lawinen, Muren,
  • Glasbruchschäden,
  • Tierbissschäden,
  • Zusammenstoß mit Tieren aller Art
  • und vieles mehr.

Vollkasko

wie Teilkasko und zusätzlich:

  • Unfälle,
  • mut- und böswillige Handlungen fremder Personen,
  • Neupreisentschädigung für 24 Monate,
  • Differenzdeckung (sog. GAP-Deckung) für Leasingfahrzeuge und finanzierte PKW,
  • Direktregulierung,
  • Wertminderung,
  • Leistung auch bei grober Fahrlässigkeit
  • und vieles mehr.

Welche Gefahren und Schäden können nicht versichert werden?

Schäden durch

  • Vorsatz,
  • Fahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss,
  • Autorennen,
  • Erdbeben,
  • Krieg,
  • innere Unruhen,
  • Kernenergie,
  • Verfügungen von hoher Hand,
  • Verschleiß und Abnutzung und
  • Motor- und Betriebsschäden.

Wie hoch muss die Versicherungssumme sein?

Grundsätzlich muss ein Kraftfahrzeug in Deutschland laut §4 Pflichtversicherungsgesetz nur über eine Haftpflichtversicherung mit Deckungssummen von 7,5 Millionen Euro für Personen-, 1,12 Millionen Euro für Sach- und 50.000 Euro für Vermögensschäden verfügen.

Da die gesetzliche Deckung schon bei mittleren Schadenszenarien, zum Beispiel einem Unfall mit einem voll beladenen LKW, regelmäßig nicht mehr ausreichend ist, bieten wir Ihnen diese Deckung nicht an. Abgesehen davon ist der Mehrbeitrag für die Deckung mit 100 Millionen Euro pauschal kaum spürbar.

Wo gilt die Versicherung?

Die KFZ-Versicherung gilt – sofern nichts anderes vereinbart ist – in Europa und den außereuropäischen Gebieten, die der Europäischen Union angehören.

Eine Erweiterung des Geltungsbereichs kann nach Ihrem Bedarf vereinbart werden.

Sie haben noch keine Flottenversicherung?

Dann rufen Sie mich jetzt an unter 0621/49 66 914 oder schreiben Sie mir eine E-Mail an kontakt [at] nikki-pahl.de. Gemeinsam finden wir heraus, ob für Ihr Unternehmen eine Flottenversicherung möglich ist und welche Vorteile Sie gegenüber Ihren bisherigen Einzelverträgen oder Ihrer aktuellen Lösung hat!

Sie haben bereits eine Flottenversicherung?

Dann stellen Sie sich die folgenden Fragen, um festzustellen, ob Ihr Versicherungsschutz auf Ihr Unternehmen maßgeschneidert und topaktuell ist:

  • Habe ich für meine Fahrzeuge bereits eine Deckung von 100 Millionen Euro pauschal vereinbart?
  • Habe ich für jedes Fahrzeug den Versicherungsschutz, den es benötigt?
  • Kann ich bei meinem jetzigen Vertrag auch neue und zusätzliche Fahrzeuge ohne freien Rabatt günstig mitversichern?
  • Kann ich in meinen jetzigen Vertrag die Privatfahrzeuge der Gesellschafter, Geschäftsführer, Inhaber etc. einbringen?
  • Kann ich in meinen jetzigen Vertrag bei Bedarf auch die Fahrzeuge von Tochterunternehmen einbringen?
  • Habe ich eine Möglichkeit zum Schadenrückkauf, um eine Schlechterstufung bzw. Beitragserhöhung zu verhindern?
  • Bekomme ich den günstigen Fuhrparkrabatt auch auf Anhänger, Arbeitsmaschinen etc.?
  • Bin ich mit der Regulierung meiner Schäden, meinem Beitrag und der Unterstützung durch meinen Versicherer zufrieden?
  • Habe ich mit meinem Versicherungsvermittler/Versicherungsmakler innerhalb des letzten Jahres eine Durchsprache meines Vertrages vorgenommen?
  • Entsprechen meine Versicherungsbedingungen dem aktuellen Stand?

Wenn Sie eine oder mehrere dieser Fragen mit „Nein“ oder „Weiß ich nicht“ beantwortet haben, dann rufen Sie mich jetzt an unter 0621/49 66 914 oder schreiben Sie mir eine E-Mail an kontakt [at] nikki-pahl.de. Je nach Art und Größe des Fuhrparks können wir für Sie und Ihr Unternehmen mit hoher Wahrscheinlichkeit einen besseren Versicherungsschutz und einen signifikant niedrigeren Beitrag anbieten!

Fuhrparkversicherung
Wenden Sie sich vertrauensvoll an mich: 0621 / 49 66 914 kontakt [at] nikki-pahl.de